start-ED ist der Gundkurs Klinische Notfallmedizin für Einsteiger.

 

 

In knapp 60 Vorlesungen, Seminaren und Hands-On-Workshops vermitteln wir alle Inhalte die ein Einsteiger für die Notaufnahme oder die ersten Nachtdienste kennen sollte in einem kompakten fünftägigen Kurssystem.

Wir kooperieren hierbei mit Faktor Mensch.

 

Warum ein weiteres Kurskonzept?

Im Universum der medizinischen Kurssysteme gibt es zahlreiche Formate zum Thema Reanimation, Notarztkurse und Intensivmedizinkurse. Was fehlt ist ein logisch aufgebautes Kurskonzept für die Arbeit in der Notaufnahme. Als genau solchen Kurs haben wir start-ED entwickelt. Einen Kurs der Einsteiger fit macht für die Rotation in die Notaufnahme oder als Intensivkurs für fachübergreifendes notfallmedizinisches Wissen und Skills.

 Bei der Auswahl der Themen unterscheiden wir uns erheblich von anderen Kursen: Intubationen, Koniotomien, Herzdruckmassage - klar, kann man bei uns auch machen. Aus unserer Erfahrung aber wissen wir, dass man Luftröhrenschnitte selten braucht, aber in jedem Dienst mindestens ein Patient über Luftnot, Brustschmerzen oder Bauchweh klagt - und das kann schon richtig Stress machen, wenn ein Konzept fehlt.

Was meint ihr mit "Konzepten"?

Seid ihr in einer der genannten Situationen braucht ihr ein Konzept, eine strukturierte Vorgehensweise.

Wir helfen, indem wir Einsteigern diese Denkstruktur mittels unseres speziellen Vorlesungsformates vermitteln.


Junge Kollegen haben zudem zahlreiche praktische Fragen bevor sie das erste Mal in die Notaufnahme kommen oder der erste Dienst bevorsteht. Unsere interaktiven Seminare basieren auf den Fragen von Betroffenen und  geben Antworten, die den Kursabsolventen vom ersten Tag an nutzen.


Einweisungen an medizinischem Gerät erfolgen oft spät und wenig praxisorientiert, die Überwindungsschwelle Fertigkeiten wie sonographische Untersuchungen früh zu erlernen ist hoch. In unseren praktischen Workshops legen wir von Tag 1 an los und lernen Hands-on.

An wen richtet sich start-ED?

Assistenzärzte

Junge ärztliche Kollegen mit dem Berufsziel Notfallmedizin oder solche die sich auf eine Tätigkeit in Notaufnahmen im Rahmen einer Rotation vorbereiten möchten sind unsere primäre Zielgruppe. Auch zur Vorbereitung auf die ersten Dienste ist das Konzept gut geeignet.

Fortgeschrittene Studenten

Die Erfahrung mit einem ähnlichen vorherigen Kurskonzept zeigt, dass auch Studenten die sich auf mündliche Prüfungen oder PJ-Tätigkeit vorbereiten möchten von diesem Konzept profitieren können. Da der Kurs jedoch ein gewisses klinisches Vorwissen voraussetzt empfehlen wir für den vollen Genuss die Teilnahme nicht für Studenten vor dem 9. Semester.

Aus-, Um- und Wiedereinsteiger

Klinische Notfallmedizin ist ein Fachgebiet mit vielversprechender Zukunft, deshab wechseln zunehmend auch Kollegen anderer Fachdisziplinen in diesen Bereich. Auch wenn Sie also bereits Berufserfahrung in einer anderen Spezialdisziplin haben werden Sie von dem Überblick über die Klinische Notfallmedizin sicher profitieren.

 

Was kostet start-ED?

Der komplette Kurs inkl. vier Hands-On-Workshops, Tagungsgetränken und jeweils einem Mittagessen pro Veranstaltungstag kostet 699€. Bis 6 Monate vor Veranstaltung gibt es 50€ Frühbucher-Rabatt. 


Eindrücke


Zur Anmeldung

Überzeugt? Dann nichts wie zur Anmeldung - wir freuen uns auf dich:


Noch mehr ins Detail? Nur noch Notfallmedizin? start-ED Kurs schon besucht?

Möglicherweise ist Update Notfallmedizin etwas für dich?